Laugengebäck und Vesper-Spezialitäten mit Daniel Blattert


Praktische Vorgehensweisen, wertvolle Erfahrungen und erprobte Rezepte rund um: Laugenbrezeln/Laugengebäck, Bürli/Wurzelbrot/Alemannisches Ruchbrot, Schwäbische Seelen, Vinschgauer Fladen. Wissenswertes zu den Themen: Formgebung, Herstellungsweise, Geheimtipps, Gebäckgeschichten.


Brot ist eines unserer wichtigsten Grundnahrungsmittel und in der abendländischen Kultur neben Wein ein vielsagendes Symbol.

Das Wissen um die traditionelle Herstellung von Brot ging in vielen Haushalten verloren.
Brot das „nur“ mit Mehl, Wasser, Hefe, Salz und der notwendigen Ruhe und Zeit gebacken ist, findet sich bei industriellen Bäckern kaum. Unverträglichkeiten, die das Lebensmittel Brot betreffen, sind in Mitteleuropa weit verbreitet. Die Sehnsucht nach Gebäck wie aus früheren Zeiten ist groß. Unsere Kurse vermitteln die Kenntnisse zur Herstellung gesunder und aromatischer Gebäcke aus Hefeteig. Sie richten sich sowohl an AnfängerInnen, als auch an geübte „Eigenbrötler“, die ihr Handwerk vertiefen wollen. In der gläsernen Backstube des Kornhauses in Wellendingen wird gemeinsam gebacken und den Back-Anekdoten des Müllermeisters Daniel Blattert gelauscht. Inklusive: Zutaten, Skript, Ihre Gebäcke, Verkostung. Anmeldeschluss: 19.02.24.


1 Tag, 24.02.2024
Samstag, 08:30 - 13:30 Uhr
1 Termin(e)
Sa 24.02.2024 08:30 - 13:30 Uhr Blattert Mühle & Kornhaus, Konstantin-Fehrenbach-Straße 34, 79848 Bonndorf-Wellendingen, Gläserne Backstube
Daniel Blattert
241305.026Bo
Backen: 59,00 € (nicht rabattierbar)

Sie interessieren sich für diesen Kurs? Wenden Sie sich bitte an unsere VHS-Geschäftsstelle.