Online: Titisee- Neustadt vom Mittelalter zur Moderne
„Die ganze Gemeinde zu Neustadt…, den Gemeinden der Täler und Höfe… mitsamt Waldau“ (1525)


„Die ehrbaren Leute auf dem Walde“ mit seinen „Bundmeister, Vögte, Maier und Armeleute, Bundgenossen, Bauernschaft und der ganze Bund auf dem Schwarzwald und zur Neustadt“ haben seit dem 14. Jahrhundertüber anderthalb Jahrhunderte unsere gemeinsame Stadtgeschichte mitgeprägt. Die Gründung der „neuen Stadt“ wäre ohne die letzten Erschließungen der Täler und des gleichzeitigen Verlustes des Einflusses des Klosters Friedenweiler nicht denkbar gewesen. Die gemeinsame Wirtschafts- Sozial- und Kirchengeschichte prägte bis ins erste Drittel des 20. Jahrhunderts besonders das Verhältnis der Viertäler zur Stadt. „Wie wir wurden was wir sind“, ist der erste Teil der Vortragsreihe zur Stadtgeschichte von Titisee-Neustadt. Anmeldeschluss: 19.09.21.

1 Abend, 24.09.2021
Freitag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Detlef Herbner
101.004TN
Online
Vortrag: 5,00 €

 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Dr. Detlef Herbner

Do, Sa, Fr, Di, Mo, So, Mi 23.09.21
17:00 – 18:30 Uhr
Titisee-Neustadt

VHS Hochschwarzwald e.V.

Sebastian-Kneipp-Anlage 2
79822 Titisee-Neustadt

Tel.: +49 7651 1363
Fax: +49 7651 4676
info@vhs-hochschwarzwald.de
Lage & Routenplaner